http://www.celsio.ch/dev/uploads/images/kuehlmoebel_referenzen.png

Coop


Coop Zürich Filiale Josefstrasse Zürich

Ende 2006 durfte die Firma Celsio in Zürich die Coop Filiale Josefstrasse umbauen. An die in einem Wohnhaus befindliche Filiale wurden hohe Anforderungen betr. Lärm gestellt. So wurden alle Leitungen und Komponenten übertragungsarm montiert. Für den luftgekühlten Kondensator kam eine superleise Ausführung der Firma Güntner zum Einsatz.
Die beiden Duo-Verbunde des Herstellers Bock wurden mit Leistungsregulierungen geliefert, was eine exaktere und feinere Steuerung des Leistungsbedarfs bewirkt. Eine bauseitige Wärmerückgewinnung für die Hausheizung ist ebenfalls in Betrieb.

 

 

Coop Aargau Filiale Berikon AG

Ende 2008 konnte wir unsere erste Kälteanlage mit CO2 als Kältemittel im Tiefkühlbereich im Coop Berikon in Betrieb nehmen. Diese TK-Anlage mit Direktverdampfung wird mit dem Kälteträger der NK-Analge unterkühlt. Praktisch die ganze Abwärme der Kühlanlage wird zurückgewonnen und kann zum Heizen des Gebäudes genutzt werden. Zur Montage der beiden Rückkühler auf dem Gebäudedach wurde ein Helikopter vom Typ Kamov eingesetzt. Er konnte die je 2500kg schweren Rückkühler mitten auf dem Dach absetzen.